Unsere Gemeinderäte

 

Bettina Scheid-

 

Mosbacher

 

Gemeinderätin - Fraktionsvorsitzende der WiSe

 

Mitglied im Verwaltungsausschuss, Aufsichtsrat G2/G3, Arbeitskreis Schule/Bildung, Arbeitskreis Tourismus/Veranstaltungen/Märkte

 

Gründungsmitglied der WiSe

 

Geboren 1963

 

Verheiratet, zwei erwachsene Kinder, niedergelassene Hausärztin

 

 

„Eine gesunde und lebenswerte Stadt muss das Ziel der politischen Arbeit in Bad Wimpfen sein. Hierfür setze ich mich ein.“

 

 

 

 

 

 

  Martina Burkert

  

 

Gemeinderätin

 

Mitglied im Technischen Ausschuss, Ausschuss zur Ermittlung der Fremdenverkehrsabgabe, Umweltausschuss, Arbeitskreise Parkierung und Verkehr, Cittaslow/Kllimaschutz, Lenkungsausschuss Integrationstreff

 

Gründungsmitglied der WiSe

 

Geboren 1967

 

Verheiratet, eine erwachsene Tochter

 

 

„Wir müssen jetzt die richtigen Entscheidungen treffen, damit auch die kommenden Generationen in unserer Heimat gut versorgt sind – dazu möchte ich beitragen.“

 

 

 

Dr. Hansjörg

 

Diehm

 

Gemeinderat

 

Mitglied im Technischen Ausschuss, Jugendausschuss, Zweckverband “Abwasserverband Unteres Sulmtal”, Arbeitskreise Hoch/Tief sowie Kultur/Ehrenamt/Integration

 

 

Geboren 1959

 

Verheiratet, drei Kinder

 

Biologe

 

„Ich stehe für den Erhalt und die Zukunftsfähigkeit unserer Stadt, für Transparenz in der Politik und im Miteinander und für sorgfältige, verbindliche politische Arbeit.“  

 

 

 

 


Teamplayer

WiSe Youtube Kanal
WiSe Youtube Kanal

Kontakt WiSe

Claus Herz

Kirschenweg 8

74206 Bad Wimpfen

MAIL: info@wise-bw.de

 

Spenden werden gerne angenommen unter:

Vereinigung WiSe 

KSK Heilbronn

BIC: HEISDE66XXX

IBAN: DE 48 620 500 00 0000 577 966

Kennwort: Spende

 

B.I.N.N             Bürgerinitiativen- Netzwerk Neckartal

MAIL: binn-bw@gmx.de

Partner der Bürgerinitiative  WiSe           Wimpfener Strassen entlasten 

Hier gehts zu BINN
Hier gehts zu BINN

 

 

WiSe setzt sich für ein lebenswertes Bad Wimpfen ein! Und für eine Region, in der die Menschen langfristig gute Lebensbedingungen haben. Deshalb sind wir auch Mitbegründer des BINN und Fans dieser Vernetzung!